Israel kritisieren – aber bitte richtig

Was soll man dazu eigentlich noch sagen? Dem Deutschen ist wie üblich nichts wichtiger, als im aktuellen Gaza-Konflikt die richtige Einübung der Israel-Kritik zu üben. Wie üblich wir das Sturmgeschütz der Demokratie, SPON, gegen den Juden gerichtet und die volle Breitseite Binsenweisheiten abgefeuert: Wer Israel kritisiert, sollte genau darauf achten, was und in welchem Ton er es sagt – gerade als Deutscher. Quellenangabe ja, Backlink nein: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/gaza-krieg-antisemitismus-und-israel-kritik-in-deutschland-a-982245.html Als ob es nichts wichtigeres gäbe, als jetzt politisch korrekt, immer auf der moralisch richtigen Seite – und am besten der Seite des erwarteten Siegers – schon mal ordentlich Weltpolitik zu machen....

July 23, 2014 · unkultur