Veranstaltungsreview: Städtebauliche Todsünden der Ludwigshafener Sozialdemokratie

Nichts weniger als die schonungslose Wahrheit über Ludwigshafen sollte an diesem Abend verhandelt werden. 20 Jahre lang hatte Helmut van der Buchholz vom Buero für angewandten Realismus diesen Vortrag geplant – am 20.01.2017 war es endlich soweit: die schonungslose Wahrheit über die städtebaulichen Fehlleistungen in Ludwigshafen nach 1945. Ludwigshafen am Rhein ist ohne jeden Zweifel ein Beispiel dafür, dass so einiges schief gelaufen ist in den vergangenen Jahrzehnten. Aber ist es wirklich fair, das alles den Sozis in die Schuhe zu schieben?...

January 22, 2017 · unkultur